Бар и клуб: Ausgehen in Russland

Gebloggt am: 24.01.2016 von Corinna

Shisha

In Russland bekommt man den Eindruck, dass man in Deutschland nicht zu feiern weiß. In St. Petersburg gibt es unzählige Bars und Clubs für jeden Geschmack. Für Hipster gibt es hier beispielsweise Bars mit Backsteinoptik  und Craft Beer aus allen Ecken der Welt, für Jazzliebhaber gibt es gleich mehrere Adressen, an denen es täglich Livemusik gibt. Am frühen Abend geht man gerne erstmal eine Shisha rauchen. Eine Russin hat mir erzählt, dass sich dieser Trend erst herausgebildet hat, seitdem es ein Rauchverbot gibt in den Bars und Restaurants. Dennoch gibt es auch Clubs in denen geraucht wird im Nebenzimmer. Insgesamt rauchen in meiner Wahrnehmung deutlich mehr Leute als in Deutschland. Ein Grund dafür ist wahrscheinlich auch der relativ niedrige Preis: im Supermarkt kann man 70 Rubel (umgerechnet ca. 1 Euro), in der Bar für 140 Rubel  eine Packung Zigaretten bekommen.

Überrascht war ich, dass man auch im Club seine Shisha bestellen kann an der Bar, selbst wenn enges Gedränge herrscht. Musikalisch gesehen wird  vor allem Techno, House und Charts in den Clubs gespielt. Für ordentlich Stimmung sorgen unter anderem Go-Go-Tänzerinnen. Wer den besonderen Kick sucht, kann sich mit Helium gefüllte Balloons kaufen und einatmen. Ist man in entsprechender Stimmung, kann man auch in eine der vielen Karaokebars gehen. Manche Bars bieten es jeden Abend an, manche nur an bestimmten Abenden. In der Regel gibt es einen Moderator, der versucht durch Getränkegutscheine, die nächsten Karaokesänger zu motivieren.

Die Clubs werden meist erst um Mitternacht richtig voll, gefeiert wird dann bis in den Morgen hinein. Insgesamt geht man schicker angezogen aus. Wer in zerrissenen Jeans (dem modernen used-look) ankommt oder nur Turnschuhe als junger Mann trägt, wird vom Türsteher schon mitunter nicht reingelassen. Frauen tragen meistens hohe Schuhe und Rock oder Kleid, dass dann auch ruhig gewagt kurz sein darf. Daneben gibt es aber auch Vertreter eines eher “skandinavischen Styles”, die hohe Plateauschuhe mit Skinny-Jeans und leicht weit geschnittenen Blusen kombinieren. Wer ordentlich feiern möchte, ist in Russland auf jeden Fall richtig.


Tags: , , , , , ,

Leave a Reply